[ AdS-Homepage]      [ Suchen ] [ Erweiterte Suche ] [ Registrierungen ] [ Abkürzungen ]
 


SCHWEIZER
SCHRIFTSTELLERINNEN UND SCHRIFTSTELLER
DER GEGENWART

[ Druckversion ]

Johansen Hanna

Offiziell: Muschg Hanna

Vorbühlstr. 7
CH 8802 Kilchberg ZH


* 17.6.1939 Bremen

Heimatort: Zollikon und BRD

Mitgliedschaft: PEN, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, VG Wort, NSF, Autillus.

Preise: Anerkennungspreis Stadt Zürich 1978. Ehrengabe Kt. Zürich 1980. IBBY-Diplom 1984. Marie-Luise-Kaschnitz-Preis 1986. C.-F.-Meyer-Preis 1987. Schweiz. Jugendbuchpreis 1990. Preis der Schweiz. Schillerstiftung 1991. Österreichischer Kinderbuchpreis 1993. Preis des Landes Kärnten 1993. Phantastikpreis Stadt Wetzlar 1993. Preis der Schillerstiftung 2002. Solothurner Literaturpreis 2003. Atelierstipendium Zuger Kulturstiftung Landis & Gyr 2007/2008. Anerkennungsgabe Stadt Zürich 2007. Auszeichnung Kanton Zürich 2007 für «Der schwarze Schirm». Kunstpreis der Stadt Zürich 2008.

Mitglied des ADS: Ja / Beitrittsjahr: 2003

Belletristik / Sachbuch:

R : Die stehende Uhr
Hanser, München, 1978
R : Trocadero
Hanser, München, 1980
R : Zurück nach Oraibi
Nagel & Kimche, Zürich, 1986
R : Ein Mann vor der Tür
Hanser, München, 1988
R : Universalgeschichte der Monogamie
Hanser, München, 1997
R : Lena
Hanser, München, 2002, Weitere Ausgaben: dtv, München, 2004 (trad:frz)
R : Der schwarze Schirm
Hanser, München, 2007
R : Der Herbst, in dem ich Klavier spielen lernte
Dörlemann, Zürich, 2014
Pr, Erz : Die Analphabetin
Hanser, München, 1982
Pr, Geschn : Über den Wunsch, sich wohlzufühlen
Hanser, München, 1985
Pr, Erzn : Die Schöne am unteren Bildrand
Hanser, 1990
Pr, Erzn : Über den Himmel
Hanser, München, 1993
Pr : Kurnovelle
Hanser, München, 1994
Pr, Erzn : Halbe Tage, ganze Jahre
Hanser, 1998
JB : Bruder Bär und Schwester Bär
Benziger, Zürich, 1983, Weitere Ausgaben: Arena 2000
JB : Die Ente und die Eule
Nagel & Kimche, 1985, 1988
JB : Siebenschläfergeschichten
Nagel & Kimche, 1985, 2000
JB : Felis, Felis
Nagel & Kimche, 1987
JB : Die Geschichte von der kleinen Gans, die nicht schnell genug war
Nagel & Kimche, 1989
JB : Dinosaurier gibt es nicht
Nagel & Kimche, 1992, Weitere Ausgaben: dtv, München, 2004 (trad:poln)
JB : Ein Maulwurf kommt immer allein
Nagel & Kimche, 1994 (trad:frz)
JB : Die Hexe zieht den Schlafsack enger
Nagel & Kimche, 1995
JB : Der Füsch
Bilderb, Hanser, 1995
JB : Vom Hühnchen
das goldene Eier legen wollte, Nagel & Kimche, 1998
JB : Bist du schon wach?
Hanser, 1998
JB : Maus, die Maus liest und liest
Orell Füssli, Zürich, 1998, 1999
JB : Maus, die Maus liest ein langes Buch
Orell Füssli, Zürich, 1999
JB : Sei doch mal still
Hanser, München, 2001
JB : "Omps!"
Ein Dinosaurier zu viel
Nagel & Kimche, Zürich, 2003
JB : Die Hühneroper
ill. Rotraut Susanne Berner. Nagel & Kimche, Zürich, 2004
Ant : manuskripte
Zeitschrift für Literatur.
Hg. Alfred Kolleritsch und Günter Waldorf. Nr. 168. Graz, 2005


Hörspiele/Radiosendungen:

Auf dem Lande
gesendet: NDR, Hamburg, 1982
Hsp :Der Zigarettenanzünder
gesendet: SWF, 1997


Übersetzungen:

Donald Barthelme (mit andern) :Unsägliche Praktiken, unnatürliche Akte

Grace Paley :Die kleinen Störungen der Menschheit

Walker Percy :Liebe in Ruinen

Grace Paley (mit andern) :Ungeheure Veränderungen in letzter Minute

Grace Paley (mit andern) :Später am gleichen Tag

JB: Patricia MacLachlan : Schere, Stein
Papier, Hanser, 1994


Kritiken/Sek. Literatur:
KLG, Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, edition text+kritik, München, 1978 ff
Antworten, Die Literatur der deutschsprachigen Schweiz in den achtziger Jahren, Beatrice von Matt (Hg), Verlag NZZ, Zürich, 1991