[ AdS-Homepage]      [ Suchen ] [ Erweiterte Suche ] [ Registrierungen ] [ Abkürzungen ]
 


SCHWEIZER
SCHRIFTSTELLERINNEN UND SCHRIFTSTELLER
DER GEGENWART

[ Druckversion ]

Pedretti Erica

4, ch. de Beau Site
CH 2520 La Neuveville BE


* 25.2.1930 Sternberg (Tschechoslowakei)

Heimatort: Mathon GR und Celerina GR

Berufliche Ausbildung und Tätigkeit: Kunstgewerbeschule Zürich. Zwei Jahre Gold- und Silberschmiedin in New York. Bildhauerin.

Mitgliedschaft: PEN, korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt.

Preise: Förderpreis der Schweiz. Schillerstiftung 1970. Prix Suisse 1970. Gastpreis Kt. Bern 1974. Buchpreis Kt. Bern 1978. Ingeborg-Bachmann-Preis 1984. Grosser Literatur-Preis Kt. Bern 1990. Berliner Preis & Bobrowski-Medaille 1990. Anerkennungspreis der Schillerstiftung 1995. Marie-Luise-Kaschnitz-Preis 1996. Kunstpreis Stadt Biel 1996. Mitteleuropäischer Literaturpreis Vilenica, Slowenien 1999. Kunstpreis Kt. Graubünden 1999. Literaturpreis des Kantons Bern 2010.

Mitglied des ADS: Ja / Beitrittsjahr: 2003

Belletristik / Sachbuch:

R : Heiliger Sebastian
Suhrkamp, Ffm, 1973
R : Die Zertrümmerung von dem Kind Karl
Veränderung
Suhrkamp, Ffm, 1977
R : Valerie oder Das unerzogene Auge
Suhrkamp, Ffm, 1986
R : Kuckuckskind oder Was ich ihr unbedingt noch sagen wollte
Suhrkamp, Ffm, 1998
Pr : Harmloses, bitte
Suhrkamp, Ffm, 1970
Pr : Ils trais sudos
(Die drei Soldaten), Bilderb
Flamberg, Zürich, 1971
Pr : Mal laut und falsch singen
Eremiten-Presse, Düsseldorf, 1986
Pr : Engste Heimat
Suhrkamp, Ffm, 1995
Pr : Heute
Ein Tagebuch
Suhrkamp, Ffm, 2001
Pr : Von Hinrichtungen & Heiligen
Texte, Bilder, CD
Rommerskirchen Verlag, Remagen - Rolandseck (Signatur 35), 2001
Pr : Szenenwechsel / Change of Scene
Tagebuchblätter
Hg. Flurina & Gianni Paravicini-Tönz. Eidizioni Periferia, Poschiavo/Luzern, 2005
Pr : Fremd genug
Insel, Berlin, 2010
Erz : Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge
Suhrkamp, Ffm, 1984
Ant : Schweiz heute
Volk+Welt, Berlin, 1976
Ant : Fortschreiben
98 Autoren der deutschen Schweiz
Hg. von Dieter Bachmann. Artemis, Zürich, 1977
Ant : manuskripte
Zeitschrift für Literatur.
Hg. Alfred Kolleritsch und Günter Waldorf. Nr. 168. Graz, 2005
MHg Ant : Gut zum Druck
Artemis, Zürich, 1972
MHg : Taschenbuch der GO
Benziger, Zürich, 1974


Hörspiele/Radiosendungen:

Badekur
gesendet: DRS, Basel, 1970
Kaninchen
gesendet: SDR, Stuttgart, 1971
Catch as Katz can
gesendet: DRS, Basel, 1972
Gang in es Inschtitut
gesendet: DRS, Zürich, 1972
Februar
gesendet: DRS, Bern, 1972
ART 4/73 oder Soviel Kunst kann es gar nicht geben
gesendet: DRS, Basel, 1973
Steine
gesendet: SDR, Stuttgart, 1976


Kritiken/Sek. Literatur:
Kindlers neues Literatur Lexikon, 22 Bde, München, 1988-1998
KLG, Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, edition text+kritik, München, 1978 ff
Antworten, Die Literatur der deutschsprachigen Schweiz in den achtziger Jahren, Beatrice von Matt (Hg), Verlag NZZ, Zürich, 1991
Autor/in der Kritik: G.Zeltner in: Das Ich ohne Gewähr, Suhrkamp, 1980
Autor/in der Kritik: Patricia Zurcher in: Feuxcroisés 2, 2000
Autor/in der Kritik: Samuel Moser, in: Grenzfall Literatur, Die Sinnfrage in der modernen Literatur der viersprachigen Schweiz, Josef Bättig / Stephan Leimgruber (Hg.), Paulusverlag / Universitätsverlag, Fribourg, 1993